„Das Papperlapapp der Tiere“ – Kindertheater des Monats im Ratssaal

Am Dienstag, den 13.10.2015 um 15 Uhr präsentiert das Theater Mär „Das Papperlapapp der Tiere“ im Ratssaal.

Musiktheater für alle ab 3 Jahren

Dauer: ca. 45 Minuten

Spiel und Musik: Uwe Schade (Cello), Peter Markhoff (Ukulele)

Stück: Frauke Rubarth und Ensemble

Regie: Frauke Rubarth

Tiere sprechen. Sie schnattern, maunzen, brummen, kratzen, scharren, krächzen, brüllen – mal mehr, mal weniger verständlich. Vielleicht können sie auch sprechen oder sogar singen und sich dadurch verstehen? Mit Spaß, Quatsch und Wissenswertem machen sich der Schauspieler Peter Markhoff und der Bühnenmusiker Uwe Schade daran, den Tiersprachen tiefer auf den Grund zu gehen. Lässt sich ihre Sprache über die Musik verstehen? Finden wir ihre Sprache in bekannten Tierliedern wieder? Das Erforschen die beiden und finden dabei Simples und Erstaunliches heraus… In Kooperation mit Uwe Schade vom Theater Triebwerk ist ein wunderbares Musiktheater entstanden, das vertraute Kinderlieder in Szene setzt.

Telefonische Reservierung unter der Telefonnummer 04841/ 800008.